Sie sind einzigartig und bringen als Frau Ihre ganz eigene Geschichte mit.

Und vielleicht ist Ihre Geschichte geprägt von Beschwerden mit der Menstruation, mit Myomen, Endometriose, Zystenbildung, PCO, Blasenschwäche, Gebärmuttersenkung, unerfülltem Kinderwunsch, oder auch Beschwerden in den Wechseljahren.

Bei der Behandlung Ihrer frauenspezifischen Beschwerden nehme ich Ihre körperlichen Befindlichkeiten ebenso ernst, wie Ihre seelischen, Ihre Veranlagung ebenso, wie Ihre Potenziale. 
Deshalb erfolgt Ihre Behandlung individuell und umfasst Empfehlungen zur typgerechten Ernährung und Gestaltung Ihres Alltags - um gesund zu werden, gesund zu bleiben und sich als Frau wieder wohl zu fühlen. 

Onlinebuchung

Übrigens ist es uns HeilpraktikerInnen erst seit 2001 erlaubt, die Erkrankungen der Geschlechtsorgane zu behandeln. Ich empfinde das als eine Chance, das neue und alte Wissen um die Heilkunst und traditionelle Heilübungen zum Wohle aller Frauen einzusetzen.
Egal welchen Alters, welcher Nationalität und welcher Religion.