Blog


Man nennt ihn auch ehr­wür­dig den „Meis­ter des Hei­lens“. Das liegt vor allem daran, dass der Lö­wen­zahn eine star­ke Wir­kung auf den Stoff­wech­sel, die Bauch­spei­chel­drü­se, die Galle und die Niere hat. In der Li­te­ra­tur wird er als blut­bil­dend, blut­rei­ni­gend, harn­trei­bend und to­ni­sie­rend b...