Wirbelsäulenbehandlung 

Wirbelsäule

Für Ihren Rücken wende ich zwei behutsame Therapiemethoden an. Und es ist schon erstaunlich, wenn nur wenige sanfte Handgriffe helfen können, um Schmerzen zu lindern und Verspannungen im Schulter-, Nacken- und Rückenbereich zu lösen. 

Beide Verfahren können nach Bedarf mit Schröpfen, Moxibustion, GuaShaFa oder auch Akupunktur kombiniert werden. 

Die Breuß-Massage - Streicheleinheiten für die Seele

Genießen Sie diese sanfte Rückenmassage und entspannen Sie körperlich und seelisch. 

Harmonische Streichungen entlang wichtiger Energieleitbahnen fördern die Zirkulation der Energie. So können bestehende Blockaden gelöst und dadurch verursachte Schmerzen gelindert werden. Einfühlsame Massagetechniken entlang der Wirbelsäule sollen, nach Ansicht von Rudolf Breuß (1899-1990), eine sanfte Ausrichtung der Wirbelkörper fördern. Gleichzeitig soll durch das Einmassieren von Johanniskrautöl eine Harmonisierung der Bandscheiben erfolgen. Deshalb wird die Breuß-Massage bei Rückenschmerzen und bei Beschwerden der Bandscheiben angewendet. 

Für diese Massage verwende ich hochwertiges biologisches Johanniskrautöl. Um Ihre individuelle Konstitution oder Erkrankung einzubeziehen, können dem Öl ausgewählte Aromaöle zugeführt werden. 


Das beinhaltet die Massage nach Breuß

  • Vorgespräch zur Ermittlung des Behandlungsschwerpunktes
  • Massage mit hochwertigem biologischem Johanniskrautöl und Aromen
  • Nachruhen
  • Tee

Gesamtdauer ca. 40 Minuten ∙ 39€
Serie Mini ∙ 3 Einheiten ∙ 105€  (35€ pro Einheit)
Serie Maxi ∙ 5 Einheiten ∙ 145€  (29€ pro Einheit)

Onlinebuchung

 

Hinweis

Rudolf Breuß hatte keine ärztliche Ausbildung und entwickelte seine Methoden intuitiv. Da es keine wissenschaftlichen Studien zu diesen Theorien und Vorgehensweisen gibt, gehört die Breuß-Massage zu den naturheilkundlichen, komplementären Verfahren und ist schulmedizinisch nicht anerkannt.


Die Behandlung nach Dieter Dorn

Dieter Dorn (1938-2011) entwickelte ein System von sanften Grifftechniken. Er vermutete, dass dadurch Gelenkstellungen sanft korrigiert und Blockaden im Bereich der Wirbelsäule gelöst werden können.

Zur Behandlung von Rückenschmerzen empfiehlt es sich, diese behutsame, alternativmedizinische Therapieform in Kombination mit der Breuß-Massage anzuwenden. 

 

Das beinhaltet die kombinierte Behandlung nach Breuß und Dorn 

  • Vorgespräch zur Ermittlung des Behandlungsschwerpunktes
  • Massage mit hochwertigem biologischem Johanniskrautöl und Aromen
  • Nachruhen und Tee

Gesamtdauer ca. 70 Minuten ∙ 69€
Serie Mini ∙ 3 Einheiten ∙ 195€  (65€ pro Einheit)
Serie Maxi ∙ 5 Einheiten ∙ 295€  (59€ pro Einheit)

Onlinebuchung

 

Hinweis

Dieter Dorn hatte keine ärztliche Ausbildung und entwickelte seine Methode intuitiv. Da es keine wissenschaftlichen Studien zu seinen Theorien und Vorgehensweisen gibt, gehört die Dorn-Methode zu den naturheilkundlichen, komplementären Verfahren und ist schulmedizinisch nicht anerkannt.